Kronacher Kunstverein e. V.

Aktuelle Ausstellung: "Gebautes Land"






Melanie Siegel

Melanie Siegels Motive sind sehr realitätsnah mit geringem individuellen Gestus, sauber und diszipliniert gearbeitet. Die Bilder überzeugen durch ihr großes handwerkliches Können, im großen - wie im kleinen Format. Dabei kombiniert sie gekonnt, wie in einer Collage, lineare und malerische Bildgestaltung. Typisch für die Bilder von Melanie Siegel ist eine bis zur äußersten Perfektion getriebene Ästhetik. (Auszug aus der Eröffnungsrede von Karol Hurec)

        


        


 
Stefanie Hofer

Die Aquatinta-Radierung ist eine hochkomplizierte Technik des Tiefdrucks. Wenn man mit ihr solch ein Maximum an Qualität und Perfektion erreichen will, wie Stefanie Hofer es tut, dann ist man an den Grenzen des Machbaren angekommen. Darin begründet ist auch die niedrige Auflagenzahl der Arbeiten und die Größe des Formates. Stefanie Hofer setzt sich mit dem Thema Garten auseinander, mit historischen und zeitgenössischen Gärten. Sie fotografiert, dokumentiert, thematisiert und nimmt Stellung. (Auszug aus der Eröffnungsrede von Karol Hurec)